Seit dem Schuljahr 2005/06 ist die Elektronikschule Tettnang im Rahmen des LAAP (LPI Approved Academic Partner) tätig.
Damit haben unsere Schülerinnen und Schüler je nach Ausbildungsgang die Möglichkeit, die Zertifizierungen des LPI (Linux Professional Institute) abzulegen.

Gründe für die Linux-Zertifizierung:

  • anerkannt in der Industrie
  • stellt ein organisiertes Bildungssystem für Studenten und Ausbildungszentren bereit
  • dem Argument entgegenwirken, dass es keinen Linux-Support gibt
  • ein größeres Tätigsfeld für IT-Fachleute erschliessen
  • die Akzeptanz für Linux bei neuen Benutzern erhöhen
  • Auswahlkriterium bei Personalentscheidungen
lpi 200

LPI e.V.

Der LPI e.V. unterstützt das Linux Professional Institute (LPI) - eine global tätige gemeinnützige kanadische Organisation - bei der Entwicklung von unabhängigen, weltweit anerkannten professionellen Standards für Linux und freie Software. Die Akzeptanz des LPI-Zertifizierungsprogramms und der vom LPI zertifizierten Fachleute wächst durch unsere Öffentlichkeitsarbeit, Ausbildungsprogramme und Beratung.

Das Wetter in Tettnang

Wie es ist - Aktuell Wie es wird - Prognose
am Campus der Elektronikschule >>
Wetterdaten der est-Wetterstation
übermittelt an wetterwarte-sued.com

 

 

 

für Tettnang >>
nach wetter.de
für Meckenbeuren >>
nach MeteoGroup -
Wetterstation Meckenbeuren

est Rundgang | 360° x 180°

est Rundgang >>

est Überflug

est drohnenflug vogelperspektive

Zertifizierungen

EMAS-Logo 150px

 

fairtrade schools logo

Zusatzangebot

Nach oben